Ziele und Anforderungen

  • Zusammenführung bestehender Adress-Datenbanken in einer zentralen Datenbank
  • Mehrstufige Zugriffsrechte auf die Adressen und alle anderen Daten
  • Vollständige Adress-Akte mit allen Terminen und Dokumenten zur Adresse
  • Abbildung archivierter Dokumente aus dem Dokumenten-Management
  • Integration in bestehende IT-Infrastruktur

Nutzen und Vorteile

  • Einheitliche, zentrale Adress-Datenbank
  • Gesteigerte Adress-Qualität
  • Bereinigung von Dubletten
  • Verringerter Pflegeaufwand
  • Übersichtliche Kundenakte
  • Unterstützung bei Einladung und Organisation von Empfängen,
  • kulturellen Events und Presse-Veranstaltungen
  • Integrierte Lösung ohne Medienbruch
  • Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern
81000
Mitarbeiter

Energie

E.ON

www.eon.com

Projektdaten

  • Im Einsatz seit 2003
  • CAS genesisWorld an 250 Arbeitsplätzen

Ein weiteres Plus brachte die Integration der CAS genesisWorld-
Daten in SAP Portal. So können alle Mitarbeiter die Adressen einfach nutzen und pflegen.

Paul-Josef Nowak, Projektleiter

Sie finden dieses Kundenprojekt interessant? Dann sagen Sie es weiter.