Ziele und Anforderungen

  • Abbilden der internationalen Vertriebsstruktur
  • Mehrsprachigkeit
  • Zentrales Erfassen und Pflegen der Adressen im jeweiligen Land
  • Erstellen von Berichten
  • Vertriebliches Nachverfolgen von Kunden
  • Erstellen von Verteilern für Marketingkampagnen
  • Rechtesystem

Nutzen und Vorteile

  • Einheitliche Datenbank in allen Niederlassungen
  • Länderübergreifende Transparenz über vertriebliche Aktivitäten
  • Umfassende Informationen über Kunden und Kundenstruktur für alle berechtigten Mitarbeiter
  • Zentrale Datenpflege über Ländergrenzen hinweg
  • Stets nachvollziehbarer Vertriebsprozess
  • Effizientes Controlling der Besuchsaktivitäten
  • Zielgruppenspezifische Marketingaktionen
600
Mitarbeiter
1953
Gründungsjahr

Produzierendes Unternehmen, Sicherheitstechnik

Euchner GmbH + Co. KG

www.euchner.de

Die Euchner GmbH ist ein deutsches Familienunternehmen, das im Bereich industrielle Sicherheit weltweit führend ist.

Projektdaten

  • CAS genesisWorld Premium
  • Module: Form & Database Designer, Report
  • Bidirektionale Schnittstelle zu Comarch ERP Enterprise mit CAS genesisWorld Datatransfer

Referenz als PDF

Um unseren Stand als weltweit führendes Unternehmen in der industriellen Sicherheitstechnik zu festigen und auszubauen, war es wichtig, unsere internationalen Vertriebsprozesse zu vereinheitlichen und Transparenz über Aktivitäten sowie Ergebnisse zu schaffen. Mit CAS genesisWorld haben wir die Lösung gefunden, die unsere Anforderungen erfüllt.

Susanne Knüppel, Datenverarbeitung / IT Department

Sie finden dieses Kundenprojekt interessant? Dann sagen Sie es weiter.