In vielen Unternehmen hat sich CA PPM als die Lösung für das Projektportfolio- und Ressourcenmanagement etabliert. Daneben verwenden viele dieser Unternehmen auch Atlassian Jira als eine Lösung für ein agiles Projektmanagement auf Basis von Scrum oder Kanban. Nicht nur deshalb ergeben sich Überschneidungen beider Lösungen und die Notwendigkeit einer Integration.

In unserem Webinar am 23.01.2018 stellen wir Ihnen vor, warum Sie Jira und CA PPM integrieren sollten und zeigen Ihnen Wege, wie Sie diese bestmöglich erreichen.

Damit die Symbiose von CA PPM und Jira ein Erfolg wird, muss zunächst eine klare Marschrichtung zur Nutzung der beiden Lösungen besprochen und entschieden werden. Wie Sie diese Entscheidung treffen, möchten wir Ihnen im Webinar näher bringen. Daraus leiten sich fachliche Hoheiten und der benötigte Kopplungsgrad ab. In Vorbereitung einer Implementierung diskutieren wir mit Ihnen folgende Fragen:

  • Wer verantwortet die Priorisierung und Kapazitätsausstattung von Projekten?
  • Wie läuft diese ab/wie sollte sie ablaufen?
  • An welcher Stelle laufen alle notwendigen Daten zusammen?
  • Wie fügen sich CA PPM und Jira in die IT-Strategie des Unternehmens ein?
  • Auf welche Weise kann größtmögliche Effizienz in der Zeiterfassung erlangt werden?
  • Werden neue Auswertungen benötigt?
Jetzt zum Webinar anmelden