Ressourcenmanagement, das funktioniert

Machen Sie Ihr Ressourcenmanagement zu einem Erfolg.

Ein richtiges Ressourcenmanagement verspricht Vorteile

Ressourcenmanagement gehört als Teil eines Projektportfoliomanagements zu den wichtigsten Planungsgrundlagen eines Unternehmens. Dabei wird der Planung der einzelnen Ressourcen aufgrund der Komplexität in der Realität jedoch noch zu wenig Raum gegeben. Das führt dazu, dass gefragte Kompetenzen oftmals hoffnungslos überbucht sind, andere weniger gefragte  hingegen zu wenig ausgelastet werden. Deswegen bietet ein funktionierendes Ressourcenmanagement eine Reihe von Vorteilen.

Erhöhung der Produktivität

Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit

Transparenz bei der Auslastung

Ein funktionierendes Ressourcenmanagement ist somit einer der größten Hebel zur Verbesserung Ihres Projektportfoliomanagements und damit auch der Effizienz in der Projektabarbeitung. Wie ein richtiges Ressourcenmanagement auch in Ihrem Unternehmen eingeführt und genutzt werden kann, haben wir in unserem Whitepaper zusammengefasst.

Lesen Sie unser Whitepaper zum Ressourcenmanagement.

„Ein Ressourcenmanagement ist die Basis eines jeden funktionierenden Unternehmens. Und doch wird es zu oft vernachlässigt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das zu ändern und Ressourcenplanung so einfach und vor allem so menschlich wie möglich zu machen.“

Dr. Jörg Leute, Geschäftsführer itdesign GmbH

Ressourcenplanung als Basis der Unternehmensstrategie

Der sinnvolle Umgang mit Ressourcen spielt eine große Rolle für den Erfolg von Projekten. Es geht insbesondere um die Planung und Beantragung von personellen Ressourcen und um die Auswirkungen auf deren Auslastung in parallel laufenden Projekten. Aus einer Vielzahl von Projekten, die wir bei itdesign in den vergangenen Jahren durchgeführt haben, haben wir eine Reihe von Erfolgsfaktoren und Stolperfallen gesammelt, welche die Einführung von Ressourcenmanagement stark beeinflussen können.

Projekte und Ressourcen kennen

Für ein funktionierendes Ressourcenmanagement benötigen Sie zunächst einen unternehmensweiten Überblick über alle Projekte und Ressourcen samt Kompetenzen und Skills.

Festlegung von Rahmenbedingungen

Jede Planung braucht einen Rahmen. Wie viel Zeit, Budget und Kapazität steht in welchem Zeitraum zur Verfügung und wer entscheidet über die Verwendung?

Planung der Projekte

Projekte sollten grob anhand benötigter Ressourcen, wie Budget, Arbeitsmittel und Mitarbeiter, geplant werden. Das kann im bevorzugten Tool erfolgen (also bspw. JIRA oder CA PPM), sofern die Daten zentral zusammengeführt werden.

Priorisierung der Projekte

Mit Hilfe eines PPM-Systems, wie CA PPM, priorisieren Sie Ihre Projekte nach Wichtigkeit und Wertigkeit für das Unternehmen.

Rollenzuweisung

Weisen Sie den am wichtigsten priorisierten Projekten allgemeine Rollen zu und beobachten Sie die Auslastung der Rollen.

Kommunikation

Kommunizieren Sie regelmäßig über die Veränderungen und Zuweisungen.

Iteratives Vorgehen

Gehen Sie iterativ vom wichtigsten zum am wenigsten wichtigen Projekt durch diesen Prozess. Analysieren Sie anschließend die Auslastung und treffen Sie Entscheidungen über die Beschaffung von Ressourcen.

itdesign ist Kompetenzführer für Ressourcenmanagement in CA PPM

In vielen PPM-Lösungen wird der Bereich der Ressourcenplanung und des Ressourcenmanagements vernachlässigt. Deswegen sind die meisten Standardlösungen dafür nicht ausreichend, trotz vielfältiger Verbesserungen. Das gilt auch für eine so mächtige Lösung wie CA PPM.

itdesign hat sich in der Vergangenheit eine reichhaltige Kompetenz für das Thema Ressourcenmanagement aufgebaut und daraus unter anderem eine eigene Methodik und Vorgehensweise für optimales Ressourcenmanagement entwickelt. So entstand mit Advanced Resource Planning ein Add-on zu CA PPM, das die Ressourcenplanung vereinfacht. Sollten Sie eine andere Methode für Ihr Ressourcenmanagement nutzen und diese in CA PPM integrieren wollen, dann freuen wir uns, Sie dabei unterstützen zu dürfen.

Mit Advanced Resource Planning Ressourcen professionell planen

Eine der größten Schwachstellen der meisten Projekt- und Portfoliomanagement-Lösungen ist die Ressourcenplanung. Mit Hilfe des CA PPM-Add-ons „Advanced Resource Planning“ können Sie vor allem in komplexen Projektumgebungen Ihre Ressourcen bestmöglich anhand des Bedarfs, der Verfügbarkeit und der Möglichkeiten planen und den Projekten zuweisen. Das vermeidet Engpässe, Überallokationen und sorgt für optimale Auslastung.

Gute Gründe für itdesign

Beste Erfahrungen

Ressourcenmanagement ist unser Kerngebiet im Kontext von Projektportfoliomanagement. Unzählige praktische Beispiele illustrieren das.

Exzellente Betreuung

Verlassen Sie sich auf eine exzellente Betreuung durch Ihr persönliches Expertenteam aus Vertrieb, fachlicher und technischer Beratung.

Jahrelange Erfahrung

Über 15 Jahre Erfahrung in der Implementierung von CA PPM machen uns zum anerkannten PPM-Experten. Wir arbeiten selbst mit der Software und kennen alle Tipps und Tricks für eine schnelle Nutzung.

Zusammenarbeit mit Kunden

Alle unsere Lösungen entstehen gemeinsam mit Kunden. Für die Kommunikation im Bereich Ressourcenmanagement gibt es eine eigene LinkedIn-Gruppe

Für jedes Projekt

itdesign verfügt europaweit über die meisten auf CA PPM ausgebildeten Berater und ist in der Lage, die größten Projekte erfolgreich abzuschließen.

Eigene Methodik

Wir haben für das Ressourcenmanagement eine Methodik und dazugehörige Add-ons für CA PPM entwickelt. Wir zählen international zu den Anbietern mit den meistgenutzten Erweiterungen zu CA PPM.

Diese Unternehmen vertrauen itdesign

Endlich Ressourcen optimal planen

Implementieren Sie jetzt ein optimales Ressourcenmanagement. Wir unterstützen Sie dabei von der ersten Information bis zur vollständigen Lösung. Lesen Sie dazu unser Whitepaper „Ressourcenmanagement“.

Vorname: *

Nachname: *

Firma: *

Telefonnummer: 

E-Mail: *

 Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Wissenswertes zum Ressourcenmanagement

itdesign ist der CA SaaS Partner of the Year der CA Technologies

| News, PPM Fachartikel, PPM-News | No Comments

Im Rahmen des CA Sales Momentum wurden eine Reihe erfolgreicher Partner der CA Technologies ausgezeichnet. Zum ersten Mal verliehen wurde dabei der „SaaS Partner of the year Award“, den sich der Tübinger IT-Dienstleister itdesign (www.itdesign.de) sichern konnte.

Diese 7 Dinge sollte Sie über das neue Release 14.4. von CA PPM wissen

| PPM Fachartikel, PPM-News | No Comments

Das Release 14.4 von CA PPM bringt einige Neuerungen mit sich. Die sieben wichtigsten stellen wir Ihnen in unserem Beitrag vor.

Schützen Sie Ihr CA PPM vor Schadsoftware

| PPM Fachartikel, PPM-News | No Comments

Um CA PPM vor Schadsoftware zu schützen hat CA eine einfache Möglichkeit zur Integration eines Virenscanners geschaffen. Erfahren SIe hier mehr dazu.

Wie unterstützt eine PPM-Software mein PMO?

| PPM Fachartikel | No Comments

Project Management Offices (PMo) sind dafür zuständig, dass Projektarbeit organisiert und wertschöpfend ausgeübt wird. Eine Vielzahl von PMOs greift dazu auf software-technische Systemunterstützung zurück.

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Arne Jacobsen

Senior Berater PPM
+49 7071 3667-9204
arne.jacobsen@itdesign.de

Empfehlen Sie uns weiter.